schwerpunkte

wirtschaftsrecht

Unter Wirtschaftsrecht verstehen wir die umfassende rechtliche Betreuung von Unternehmen und deren Vertreter.

Die rechtliche Landschaft wird immer komplizierter und weniger transparent. Die Öffnung des Marktes, die Globalisierung sowie die Möglichkeiten fast unbegrenzter Mobilität und Kommunikation veranlassen den Gesetzgeber, immer neue Vorschriften und Regeln einzuführen, um eine Regulierung zu ermöglichen.

Aus diesem Grund beschränkt sich die rechtliche Beratung von Unternehmen nicht mehr nur auf die Begleitung von arbeitsrechtlichen Abläufen, die Gestaltung von Verträgen oder den Einzug von nichtbezahlten Forderungen. Wir verstehen unsere Aufgabe vielmehr darin, Unternehmer und Geschäftsleute bei der Vermeidung von zivil- und haftungsrechtlichen Risiken zu beraten, im Bereich gewerblichen Rechtsschutzes die Positionen des Mandanten nach den einschlägigen Vorschriften des UWG, des Urheberrechtes, des Markengesetzes und des Patentgesetzes zu verteidigen und bei der vertraglichen Gestaltung der Beziehungen zwischen Gesellschaftern, Geschäftsführen, Geschäftspartnern und auch Mitarbeitern von Anfang an gestalterisch mitzuwirken, um rechtliche Probleme gar nicht erst aufkommen zu lassen.

Die enge Bindung, insbesondere an unsere geschäftliche Mandantschaft, ist für uns von besonderer Bedeutung. Aus diesem Grund versuchen wir stets, Mandatsverhältnisse langfristig auszurichten, wobei wir uns selbstverständlich gerne an Ihren Vorstellungen orientieren.